Bastelanleitung Kinderwagenkette

Du möchtest eine Kinderwagenkette basteln? Dann findest du hier mit unserer Schritt-für-Schritt-Bastelanleitung genau das Richtige. Mit unserer Anleitung ist es mit Geduld gut machbar, eine Kinderwagenkette selbst herzustellen. Auf jeden Fall wird es etwas ganz Besonderes. Denn die Kinderwagenkette ist etwas Selbstgemachtes, das man wunderbar fürs eigene Baby oder aber auch für FreundInnen und Familie basteln kann. Wer freut sich nicht über ein so tolles, selbstgemachtes und personalisiertes Geschenk?! Mit unserer bebilderten Anleitung wird das Basteln bestimmt auch für dich zu einem tollen DIY-Erlebnis, das dir Spaß macht.

Suche dir einfach die passenden Holz- oder Silikonperlen sowie das benötigte Zubehör aus. Und dann kann es auch schon los gehen!

Zubehör

  • 2 Holzclipse in uni oder 2 Motivclipse
  • PP-Polyesterschnur
  • 6 Sicherheitsperlen
  • Motivperlen ganz nach Belieben, hier z. B. Häkelperlen, Sterne und Regenbögen
  • 2 Holzringe in Größe S mit Bohrungen
  • Holzperlen
  • Holzlinsen
  • Buchstabenwürfel für deinen Wunschnamen
  • Zusätzlich nach Belieben:
  • 2 Glöckchen

Schritt 1

Am besten sortierst und ordnest du das Bastelmaterial für deine Kinderwagenkette an, bis es deinen Vorstellungen entspricht. Hierbei solltest du vorweg einmal prüfen, wo am Kinderwagen du die Kette gerne anbringen möchtest, um Mindestlänge zu kennen. Deiner Kreativität sind hier, bis auf die maximale Länge von 38 cm, keine Grenzen gesetzt. Wir verwenden immer Sicherheitsperlen, wenn wir Kinderwagenketten, Schnullerketten, Mobile, Greiflinge oder Namensanhänger fertigen. Da man den Knoten darin versenken kann, finden wir es optisch vorteilhafter, als wenn er sichtbar bleibt. Zudem ist der Knoten so auch vor kleinen, flinken Kinderhänden geschützt.

Schritt 2

Nun nimmst du dir ein Stück PP-Polyesterschnur und fädelst diese durch die Metallöse am Schnullerclip. Um das Fädle durch die Perlen zu erleichtern, schmilz die Enden der Schnur am besten mit dem Feuerzeug kurz an. Fädle nun beide Enden durch das Fädelloch der Sicherheitsperle (große Öffnung weg vom Clip). Mache jetzt in eines der Enden einen festen, doppelten Knoten. Verschweiße mit einem Feuerzeug vorsichtig den Doppelknoten und versenke ihn in der Sicherheitsperle. Wenn man eine Kinderwagenkette selbst bastelt, ist es wichtig, nach jedem Knoten einen Reißtest zu machen.

Schritt 3

Fädle nun die Perlen und alles, was Teil der Kinderwagenkette sein soll, auf – mit Ausnahme der beiden Stränge, die später nach unten hängen werden. Wenn du am Ende (bzw. an der Stelle, an der der zweite Clip kommt) angelangt bist, fädele die Schnur durch eine Sicherheitsperle mit der großen Öffnung zur Kette hin. Führe die Schnur nun durch die Metallöse am Clip und wieder zurück durch die Sicherheitsperle. Ziehe die Kordel so fest wie möglich, um den Doppelknoten so nah wie möglich in die Öffnung des Lochs zu bekommen. Wenn der Knoten sitzt, verschmelze diesen und versenke ihn in der Sicherheitsperle. Es ist wichtig, dass du hier so eng wie möglich knotest, damit die Perlen der Kinderwagenkette möglichst viel Schnur verdecken.

Schullerkette kaufen

Schritt 4

Nimm nun wieder ein Stück PP-Schnur und schmilz die Enden mit dem Feuerzeug an, damit sich diese leichter durch die Löcher fädeln lassen. Lege nun die Kordel als Schlaufe zwischen die beiden Perlen, an die Stelle, an der ein Strang hängen soll. Führe beide Enden der Schnur nach unten und fädle sie durch eine Sicherheitsperle mit der größeren Öffnung weg von der Kette. Mache dann am größeren Loch einen Doppelknoten und schmelze diesen mit dem Feuerzeug an, damit er hält. Versenke nun den Knoten ordentlich im Loch.

Schritt 5

Jetzt kannst du auch schon für den hängenden Strang Perle für Perle so auffädeln, wie du dir diese zurechtgelegt hast. Am Ende fädelst du nun wieder eine Sicherheitsperle auf, mit der Öffnung nach unten. Ziehe nun die Schnur so fest wie möglich, um einen Doppelknoten so nah wie möglich in die Öffnung zu bekommen.

Wenn der Knoten fest ist und sitzt, solltest du diesen ebenfalls verschmelzen und komplett versenken. Es ist wichtig, dass du hier so eng wie möglich knotest, damit die Perlen möglichst viel der Schnur verdecken.

Schritt 6

Den gleichen Vorgang wiederholst du nun für den zweiten, hängenden Strang. Mache nun bitte unbedingt einen Reißtest. So prüfst du, ob die Knoten alle halten und sich die Kinderwagenkette nicht öffnet.

Schon hast du deine Kinderwagenkette fertig gebastelt. Wir hoffen, dein Baby hat viel Freude damit!

Kinderwagenkette - Bastelanleitung Schlüsselanhänger - Bastelanleitung Schnullerkette - Bastelanleitung Greifling - Bastelanleitung Clipmobile - Bastelanleitung
Schnullerkette bestellen